Begleitung von Menschen mit einer Krebserkrankung

Ambulante psychoonkologische Beratung

In Deutschland erkranken jährlich eine halbe Millionen Menschen neu an Krebs. Insgesamt leben ca. mehr als 3 Millionen Menschen mit einer Krebserkrankung.

Die Diagnose, die Behandlung und das Leben mit Krebs sind mit Herausforderungen und nicht selten mit erheblichen Belastungen für die Betroffenen und ihr Umfeld verbunden. Gefühle wie Trauer, Wut, Angst und Ohnmacht werden zu einem Zeitpunkt von fast allen erlebt, können zuweilen aber auch zu einer dauerhafter Störung des seelischen Gleichgewichtes bis hin zu manifesten psychischen Erkrankung führen.

Wir möchten Sie in dieser Lebenssituation und ihrem ganz persönlichen Umgang mit der Erkrankung unterstützen, Ihr seelisches Gleichgewicht zu erhalten – unabhängig davon in welcher Krankheitsphase Sie sich befinden.

Die ancora bietet im Rahmen einer Außensprechstunde der Krebsberatung Berlin-Brandenburg e.V. folgende Leistungen an:

  • Unterstützung bei der Verarbeitung der Diagnose und beim Umgang mit krankheits- und behandlungsbedingten Belastungen
  • Kürzere ambulante Behandlungen zur Stabilisierung und zum Ressourcenaufbau
  • Beratung und Entlastung in akuten Krisensituationen und bei Trauer
  • Beratung und Begleitung von Angehörigen (PartnerIn/Kinder)
  • Familien- und Paargespräche
  • Vermittlung und Durchführung von Entspannungsverfahren zur Angstbewältigung, autogenes Training, Entspannungshypnosen, Imaginationsverfahren
  • Psychoonkologisch-psychosomatische Diagnostik und Indikationsstellung zur weiteren Behandlungsplanung
  • Psychoonkologische Begleitung zur Überbrückung bei fehlender ambulanter Behandlungsmöglichkeit

Der Glaube an unsere Kraft kann sie ins Unendliche verstärken.

Als Kooperationspartner der Krebsberatung Berlin-Brandenburg e.V. können wir darüber hinaus die folgende Unterstützung vermitteln:

  • Informationen und Hilfestellung bei sozialrechtlichen Fragen
  • Weiterführende psychotherapeutische Behandlung in Form von Einzel- oder Gruppentherapie
  • Weiterführende Hilfen, wie Selbsthilfegruppen und Sozialberatung
  • Unterstützung bei der Suche nach einer stationären Behandlung (psychosomatisch/Psychotherapeutisch)
  • Beratungsstellen
  • Hospiz- und Palliativangebote
  • Selbsthilfegruppen

Die psychosoziale Beratung der ancora gGmbH ist ein Angebot für Erwachsene und Jugendliche sowie ihre Angehörige. Wir bieten dabei persönliche Gespräche in unseren Räumlichkeiten in Neuenhagen sowie seit April 2024 im Sukhavati Zentrum Bad Saarow oder auch über Videokommunikation an. Das Angebot wird über den GKV-Spitzenverband sowie die gesetzlichen und privaten Krankenkassen gefördert und ist kostenfrei.

Bitte kontaktieren Sie die Krebsberatung Berlin-Brandenburg für eine Terminvereinbarung unter der

Telefonnummer: (033 397) 273 802 oder per E-Mail: info@krebsberatung-berlin-brandenburg.de

 

 

  In Kooperation mit:                      gefördert durch:  

 

 


 Ihr Ansprechpartner: Benjamin Tittmann E-Mail: benjamin.tittmann@ancora-ggmbh.de